Harmonielehre

Wir beschäftigen uns mit musiktheoretischem Wissen und dessen praktischer Umsetzung an einfachen Stücken. Dadurch lernen wir, zu verstehen, wie die Begleitung einer Melodie funktioniert.

Joropo! – Südamerikanische Musik

Wir lernen „Golpes“, traditionelle südamerikanische Lieder, bei denen eine harmonische Struktur wiederholt wird, und verschiedene Techniken, perkussive Klangeffekte auf der Harfe zu erzeugen

Zweite Schritte II

Über Fingersätze erarbeiten wir Stücke, die uns mit einigen Spieltechniken vertraut machen. Zwischendurch fordern wir die Koordination der Hände heraus und versuchen uns an Improvisationen.

Einsteiger I

Wir lernen das Harfenspiel und die Harfe von Grund auf kennen. Schon bald können wir ihr erste Melodien entlocken. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne musikalische Vorkenntnisse.

Bal Folk auf der Harfe

In vielen Teilen Frankreichs ist die gesellige Tradition des Bal Folks bereits seit einigen Jahrzehnten wieder generationsübergreifender Bestandteil der Kultur. Auch in Deutschland gibt es viele Musiker und Tänzer, die von diesem Genre mitreißen lassen. Wir lernen in diesem Kurs, Tanzmelodien aus Frankreich auf der Harfe zu interpretieren und widmen uns rhythmischen und stilistischen Eigenheiten der jeweiligen Tänze. Außerdem befassen wir uns mit Verzierungen und Begleitmustern.