Jazz

Wir beschäftigen uns neben Jazzharmonielehre mit verschiedenen Grooves und Rhythmen, Bluesscales und Bluenotes, Pedal- oder Leverslides, die wir durch Jazz-Standards und Improvisationen erkunden.

Schottisch Crossover

Gefühlvolle Airs sowie lebhafte Jigs und Reels bereichern das Repertoire der Teilnehmer dieses Kurses mit traditionellen und modernen Stücken aus Schottland und im Bluegrass-Stil aus Amerika.

Klanggewebe

Spielmuster, die sich ineinander verweben und somit einen Klangteppich erzeugen – das sind Majas berühmte Klanggewebe, von denen sie uns einige Möglichkeiten zur Erkundung vorstellt.

Harmonielehre

Durch musiktheoretisches Wissen und dessen praktische Umsetzung an einfachen Stücken lernen wir, zu verstehen, wie die Begleitung einer Melodie funktioniert und warum manche Töne weniger gut passen.

Haste Töne? Harfe für Einsteiger II

Wir starten mit einfachen Melodien, um erste Erfahrungen an der Harfe zu sammeln, lernen die richtige Hand- und Körperhaltung, das Stimmen der Harfe und befassen uns mit individuellen Fragen.

Intensivkurs: Harfe und Gesang

Nadia zeigt uns in diesem Intensivkurs Schritt für Schritt, wie wirkungsvolle und abwechslungsreiche Arrangements spielerisch entwickelt werden können – von relaxed bis raffiniert! Mit Grundharmonien, Patterns, Gegenmelodien und Klangeffekten erweitern wir nach und nach unser Handwerkszeug zur Begleitung unseres Gesangs. Dazu gibt es Tipps zum Lernen von Liedtexten und zur Koordination von Spielen und Singen.