Groovende Harfe

Ulla van Daelen

Wie spiele ich auf meiner Harfe „groovy“, ohne mich mit Jazzharmonik auszukennen?
Wie kann ich improvisieren und ohne Kompositionskenntnisse eigene Stücke kreieren?
Wie vermeide ich, an meinen Noten „zu kleben“…?
Wenn man über ein einigermaßen stabiles Rhythmusgefühl verfügt, kann man relativ einfach „Groove“ auf der Harfe erzeugen. Ein paar Dinge gibt es natürlich dabei zu beachten – und das üben wir gemeinsam.

Dieser Workshop verfolgt nicht den Zweck, Jazz-Standards einzuüben. Im Gegenteil, wir kreieren selbst leichte Stücke oder spielen z. B. Popsongs nach, die uns am Herzen liegen. Der Spaß soll dabei im Vordergrund stehen. Also – traut euch einfach! Der Kurs erfordert keine besonderen Vorkenntnisse.
Überwiegend Gruppenunterricht – Einzelunterricht nach Absprache möglich.

Ulla van Daelen

Als Botschafterin der Harfe geht Ulla van Daelen als kreative Ausnahme-Künstlerin neue Wege.

Die mehrfache Preisträgerin und vormalige Soloharfenistin des WDR-Rundfunkorchesters schloss ihre klassische Ausbildung in Köln und Den Haag mit Auszeichnung ab. Parallel zu Ihrer Orchestertätigkeit beschäftigte sich Ulla van Daelen intensiv mit Jazz und Improvisation und entwickelte ihren eigenen Musikstil. Neben der Einspielung „klassischer“ Harfenkonzerte und Studiomusik für den WDR hat Ulla van Daelen zahlreiche CDs mit eigenen Kompositionen und Arrangements veröffentlicht.

Sie begleitete Placido Domingo an der Deutschen Oper Berlin, arbeitete mit Künstlern wie Wolfgang Niedecken, Charlie Mariano, Manfred Krug, der WDR Big Band, Martina Gedeck, Katja Ebstein, Gunter Gabriel, Ulrike Kriener, Nina Hoger, Elke Heidenreich u. v. a. zusammen.
Die ARD widmete Ulla van Daelen ein Künstlerportrait, das ZDF engagierte sie für die musikalische Gestaltung einer Hörbuch-Reihe. Ihre Kompositionen, die bundesweit gesendet werden, präsentierte die Künstlerin bisher u. a. in der Berliner Philharmonie, beim WDR, SWR, NDR, bei Klassik Radio und beim Bayerischen Rundfunk.

Ulla van Daelen ist solistisch und mit eigenem Ensemble auf den Konzertbühnen zu erleben.

Weitere Informationen zur Künstlerin und ihren CDs unter:
www.ullavandaelen.de

Schwierigkeit

Zeitfenster

Kursschiene 3
(12:00–13:00 und 18:00–19:00)

Unterrichtssprache

deutsch