Willkommen auf der Website des Harfentreffens

Das Orga-Team vor der Freusburg
Das Harfentreffen-Team freut sich auf euch!

Liebe Harfentreffen-Interessierte,

wir hoffen, dass dieses Jahr das Harfentreffen endlich wieder am Fronleichnamswochenende vom 16. bis 19. Juni 2022 stattfinden kann. Das Programm steht jedenfalls bis auf einige Details. Nachdem diese geklärt sind, werden wir es euch natürlich gleich präsentieren – voraussichtlich in etwa vier Wochen.

Wir verschicken dieses Jahr keine gedruckten Flyer, um Kosten zu sparen. Um den Anmeldestart nicht zu verpassen, könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden.

Es gibt eine große Neuerung: Das Harfentreffen zieht um! Und zwar in eine echte Burg: Die Jugendherberge Freusburg! Dieser magische Ort in der Nähe von Siegen hat uns mit seinem besonderen Ambiente verzaubert und wir hoffen, dass es euch dort ebenso gut gefällt wie uns.

Wir planen das Harfentreffen derzeit unter 2G-Voraussetzungen, d.h. alle Teilnehmenden müssen zum Veranstaltungszeitpunkt über ein gültiges Immunisierungszertifikat (geimpft oder genesen) verfügen. Sollten bis Juni Lockerungen möglich sein, werden wir die Anmeldung gerne auch für alle anderen Personen öffnen.

Wir freuen uns, mit euch zusammen nach zwei Jahren Pause einen Neuanfang zu starten zu können!

Hoffnungsvolle Grüße
Euer Harfentreffen-Team

Das Harfentreffen findet alljährlich am Fronleichnamswochenende in der Jugendherberge Lauterbach statt.

Nächster Termin: 16. – 19.06.2022

Vier Tage lang dreht sich hier (fast) alles um große und kleine, Volks-, Einfach-, Doppel-, Nicht-Pedal-, keltische, historische, chromatische, Metall-, Darm-, Nylon-, Carbon-besaitete, … Harfen.

Das bedeutet:

  • Kurse zu Harfenmusik aus allen Teilen der Welt
  • Vorträge
  • Konzerte
  • Harfen-, Noten- und CD-Basar
  • durchgehend geöffnetes Harfenbistro
  • Sessions
  • und alles, was ihr daraus macht …

Auf diesen Seiten findet ihr alle Informationen rund um das Harfentreffen, Rückblicke auf die Geschichte des Treffens und Links zu Bildergalerien vergangener Treffen. Das Programm wird jeweils im Februar aktualisiert.