Harmonielehre

Durch musiktheoretisches Wissen und dessen praktische Umsetzung an einfachen Stücken lernen wir, zu verstehen, wie die Begleitung einer Melodie funktioniert und warum manche Töne weniger gut passen.

Zweite Schritte: Repertoirekurs

Zum Erlernen einiger einfacher, schöner Melodien und Begleitmuster nehmen wir uns viel Zeit. Dazu probieren wir Einspielübungen und Harfeneffekte aus, um unverkrampft und abwechslungsreich zu spielen.

Zweite Schritte: Üben im Flow

In diesem Kurs finden wir heraus, wie wir entspannt und mit Spaß üben und dadurch schneller lernen können. Dazu spielen wir mit Dreiklängen und Melodien.